ABOUT NEWS EVENTS PRESS PUBLICATIONS PARTNERS CONTACT IMPRINT FACEBOOK STATE... FACEBOOK NIEUWE... NEWSLETTER

Logo

Design that grows on trees

Down-to-earth design @ VICIS 2018

Derived from the German word “Eschenholz” (ash wood), eshly is Britta Knüppel’s recipe for down-to-earth design mixed from a list of natural ingredients that include simplicity, versatility, sustainability, utility, beauty – and all the good of wood. For use in the kitchen, at home and on the go.

With antibacterial properties, the eshly family tree grew to a mix and match product range with matching accessories. It features coordinated solid ash wood products, which have been cut, milled and seamlessly turned with a woodturning tool. The no-waste-production uses every last shaving. Short transport routes benefit our environmentally aware approach. Both product and packaging are biodegradable.

eshly Deli Boxes are sophisticated designer pieces that also can be used to store non-food items on your desk, dresser or living room coffee table.

Part of the exhibition VICIS // ALWAYS CHANGE A RUNNING SYSTEM | March 3—11, 2018 | Architekturgalerie München im BUNKER | mcbw.





Pragmatisches Design @ VICIS 2018

Ein Mix natürlicher Zutaten mit allen guten Eigenschaften von Holz sind Britta Knüppels Rezept für ihr pragmatisches Design – schlicht, vielseitig, nachhaltig, nützlich, schön. In der Küche, als Wohnaccessoire und unterwegs.

Mit seinen antibakteriellen Eigenschaften wuchs der eshly-Stamm zu einer Mix-and-Match-Produktfamilie mit passenden Accessoires. Sie enthält aufeinander abgestimmte, stabile Eschenholz-Produkte die ohne Naht geschnitten, gefräst und an einer Drechselmaschine gedreht werden.

Restlose Verwertung des Materials und kurze Transportwege entsprechen einem Umweltbewusstsein auf der Höhe der Zeit. Sowohl Produkt als auch Verpackung sind biologisch abbaubar.

eshly Deli Boxes sind hochentwickelte Designstücke, die auch zum Aufbewahren von kleinen Gegenständen auf dem Schreibtisch, Kleiderschrank oder Wohnzimmertisch genutzt werden können.

Teil der Ausstellung VICIS // ALWAYS CHANGE A RUNNING SYSTEM | 03.03. – 11.03. 2018 | Architekturgalerie München im BUNKER | mcbw.